Projektzeiten über das Internet synchronisieren

Die Version 2.6 des Xpert-Timer ist zwar noch in der Testphase, aber ich möchte hier schon mal auf die größte Neuerung eingehen.

Mit der neuen Version ist die Synchronisation über das Internet möglich. Damit können die erfassten Projektzeiten von überall unterwegs (natürlich muss eine Internetverbindung stehen) mit der zentralen Datenbank ausgetauscht werden. Alles was dazu nötig ist, ist Version 2.6, eine Synchronisationszlizenz pro Mitarbeiter und der XTWebserver.

In naher Zukunft wird auch die Synchronisation vom Android Smartphone über das Internet in die zentrale Datenbank möglich sein. Wir sind im Moment noch an der Entwicklung der Schnittstelle.

Hier ein Überblick über die Funktionsweise der Synchronisation über das Internet.

Synchronisation über das Internet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: