Auswertungen nach Datum, Kunde, Projekt im Xpert-Timer Mobil

Heute erreichte mich eine Kundenanfrage, die bestimmt noch weitere Benutzer unseres Xpert-Timer interessiert:

„Gibt es eine Möglichkeit die Auswertung nach einer bestimmten Zeitperiode vorzunehmen (z.B. vom 13.1.2012 bis 25.2.2012), vielleicht auch noch nach Kunden und Projekt? Im Programm finde ich nur Auswertungen nach vollen Wochen, Monaten, Jahren, etc.“

Ja, solch eine Auswertung können Sie wie folgt erstellen: Weiterlesen „Auswertungen nach Datum, Kunde, Projekt im Xpert-Timer Mobil“

Advertisements

Neues Projekt anlegen im Xpert-Timer MOBIL

Seit einiger Zeit ist es möglich mit der Unterprojektebene im Xpert-Timer MOBIL zu arbeiten. Damit hat sich die Routine im Anlegen der Projekte ein bischen geändert. Heute erreichte mich eine Anfrage eines Kunden:

„Immer wenn ich ein neues Projekt für einen Kunden anlege, wird dieses nicht mehr dem Kunden direkt untergeordnet (wenn ich einen Kunden bei der Projektanlage ausgewählt habe), sondern immer dem jeweils ersten beim Kunden vorhandenen Projekt als Unterprojekt zugeordnet. “

Die Lösung:

Um ein neues Hauptprojekt anzulegen, müssen Sie im „Neues Projekt“ Dialog das Hauptprojekt auf „kein Hauptprojekt“ setzen. Damit legen Sie dann über den Projektnamen ein neues Hauptprojekt an.

XT MOBIL - Hauptprojekt

 

Zeitberechnung zeigt zu hohe Summe an

Es kann in der mobilen Variante der Zeiterfassung Xpert-Timer vorkommen, dass die Summe des Projekts falsch kalkuliert wird. Wir sind auf der Suche nach der Ursache, haben diese bisher jedoch noch nicht gefunden.

Zeiterfassung mit Android

Werden Ihnen in der Summe also viel zu hohe Zahlen angezeigt, klicken Sie einmal auf den Projeknamen (der grüne Bereich) und editieren damit das Projekt:

Projekt editieren im Xpert-Timer

Sobald Sie auf  „Speichern“ klicken wird die Gesamtsumme nochmals neu berechnet:

Xpert-Timer Projektzeiterfassung mit Android

In den Auswertungen wird die Gesamtsumme immer stimmen. Dies ist nur ein Fehler in der Anzeige des Projekts.

Es ist soweit! Das perfekte Zusammenspiel zwischen Android und zentraler MS-Access Datenbank

Im ersten Schritt könne Einzelbenutzer Ihre auf dem mobile Gerät erfassten Zeiten entweder im lokalen Netzwerk oder über das Internet mit der zentralen Datenbank (MS-Access) synchronisieren. Dank einiger engagierter Beta-Tester steht die neue Version bereits zum Download bereit.

Der Datenaustausch zwischen dem mobilen Gerät (Android) und der zentralen Datenbank erfolgt über den XTWebserver. Eine genaue Beschreibung zur Installation des Xpert-Timer PRO und des XTWebserver, sowie der Aktivierung der Synchronisation finden Sie im ausführlichen Handbuch:

http://handbuchmobil.xperttimer.de

Eine Testlizenz über 30 Tage, mit 1*Xpert-Timer PRO, 1*XTWebserver und 1*Synchronisation erhalten Sie auf Anfrage bei service@xpertdesign.de.

Die Testversion des Xpert-Timer MOBIL müssen Sie sich bitte vom Android Marketplace herunterladen.

Weitere Projektebene auf Android verfügbar

Der erste Schritt in Richtung Synchronisation mit der Desktopversion ist getan. Auch in der mobilen Variante des Xpert-Timer für Android steht jetzt eine weitere Projektebene zur Verfügung. So können jetzt Zeiten auf ein Unterprojekt mit Bezug zu einem Hauptprojekt und einem Kunden erfasst werden.

In unserem Beispiel wird die Arbeitszeit auf das Unterprojekt „SQL Abfragen“ mit dem Hauptprojekt „Entwicklung“ und dem Kunden „Software Schmiede Ltd.“ gebucht.

Projektebenen für Android

Diese Struktur bietet eine bessere Organisation in der Zeitverwaltung und bietet die Möglichkeit in Zukunft mit der Windows Variante des Xpert-Timer PRO die Projektzeiten zu synchronisieren.

Das Synchronisationsmodul ist immer noch in der Entwicklungsphase und kann nach ausreichenden Tests im Juni erwartet werden. Ein ausgewählter Kundenkreis wird das Produkt im Mai 2011 testen.

Eine iPhone Applikation muss weiterhin zeitlich verschoben werden und wird wohl Ende des Jahres nochmals diskutiert.

Mobile Zeiterfassung jetzt mit Pausenfunktion

In der neuesten Version des Xpert-Timer MOBIL auf dem Android Marketplace ist jetzt eine Pausenfunktion verfügbar. Von dieser Funktion profitieren vor allem Nutzer, die nur einen Zeitstempel pro Tag eingeben und so Ihre Pausenzeiten komfortabel von der Gesamtarbeitszeit abziehen können.

Möchten Sie die Pausenzeiten auswerten, müssen Sie weiterhin ein nicht verrechenbares Projekt „Pausen“ anlegen und die Pausenzeit auf dieses Projekt buchen.

Screenshot des manuellen Nachtrags mit Pausenfunktion:

Projektzeiterfassung mit Android

Projektzeiten erfassen immer und überall

Ab heute gibt es eine neue Version des Xpert-Timer MOBIL im Android Market, welche die vielfach gewünschte Pausenfunktion beinhaltet. Wird ein Zeitstempel nachgetragen, kann die Pause ebenso eingegeben werden und wird automatisch von der Gesamtarbeitszeit abgezogen. Möchten Sie die Pausen allerdings auswerten, müssen Sie weiterhin ein Projekt namens „Pause“ anlegen und die Zeiten dort verbuchen.

Desweiteren ist die Funktion der automatischen Kommentarabfrage beim Staren/Stoppen des Projekts hinzugekommen. Jetzt können Sie pro Projekt oder global einstellen, ob Sie zur Kommentareingabe aufgefordert werden möchten. Auch für die Fortschrittsabfrage wurde diese Funktion eingebaut.

Viele Funktionen der Projektzeiterfassung  „verstecken“ sich hinter sogenannten „Long clicks“. Drücken und halten Sie die Knöpfe die eine graue Ecke haben, um die Funktionen aufzurufen:

Projekzeiten mobil erfassen

Projektzeiterfassung „Xpert-Timer“ auf der IT&Büro

„Immer mehr Unternehmen weltweit nutzen den Xpert-Timer zur Leistungserfassung. Die Mitarbeiter sollen dabei die anfallende Arbeitszeit auf unterschiedliche Projekte, bzw. Aufträge buchen, um entweder dem Kunden oder dem Controlling einen Nachweis über die erledigten Aufgaben zu liefern. Die IT&Büro hat genau unsere Zielgruppe angesprochen, so dass viele Besucher die Möglichkeit nutzten den Xpert-Timer direkt zu kaufen oder sich vom Leistungsumfang zu überzeugen. Ein großer Erfolg für unser Unternehmen. „, so Geschäftsführer Andreas Spang zum positiven Verlauf der Messe „IT&Büro“ die Anfang November in Friedrichshafen stattfand.

Der Xpert-Timer bietet eine komfortable Möglichkeit Arbeitstzeit auf unterschiedliche, selbst definierte Aufträge, bzw. Projekte zu erfassen. So kann in einem Team die Zeit auf ein Projekt gleichzeitig erfasst und am Ende des Tages auswertet werden. Kunden kann damit ein aussagekräftiger Report zur Rechnung beigefügt werden, um Rückfragen bezüglich der angefallenen Arbeitszeiten zu vermeiden.

Neben der Projektzeiterfassung beinhaltet der Xpert-Timer eine mächtige Kundenverwaltung, die auch als CRM-System genutzt werden kann, eine Aufgabenverwaltung, ein Dokumentenmanagement und die Möglichkeit Rechnungen aus dem System zu generieren.

Die Android-Version des Xpert-Timer war auf der Messe ein weiteres Highlight. Viele Interessenten haben den Messestand besucht und freuen sich auf die in ein paar Wochen verfügbare Synchronisationsmöglichkeit zwischen der Desktop Version und der mobilen Version der Projektzeiterfassung. Perfekt für Freelancer die viel unterwegs sind!

Mobile Zeiterfassung unter Android mit Xpert-Timer Mobil

Xpert-Timer Mobil startet durch! Egal ob in der U-Bahn, im Flugzeug oder im Büro – mit Xpert-Timer Mobil können Sie jetzt überall Ihre Arbeits- bzw. Projektzeiten erfassen. Alles was Sie dazu benötigen ist ein Handy mit der Android Version 2.x.

Im Vergleich zu vielen anderen Produkten bietet der Xpert-Timer Mobil eine Offline-Funktionalität. Die Anwendung ist eine Standalone Applikation, so dass die Zeiterfassung auch ohne Internetverbindung zuverlässig funktioniert.

Mitte September wird das Produkt auf dem Android Market verfügbar sein und bis dahin suchen wir noch weitere Beta Tester für das Produkt. Interessenten melden sich bitte per E-Mail bei: service@xpertdesign.de

Weitere Details zur Applikation finden Sie unter: http://www.xperttimermobil.de

Zeiterfassung von unterwegs
Xpert-Timer Mobil

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑